Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

POWERLINK unterscheidet im Netzwerk zwischen Echtzeit- und Nicht-Echtzeit-Domänen (real-time- und non-real-time domains). Diese Aufteilung entspricht typischen Maschinen- und Anlagenkonzepten. Sie entspricht außerdem den Sicherheitsanforderungen, um mögliche Hacker-Attacken auf Maschinenebene und Schaden durch fehlerhafte Datenkommunikation auf höheren Netzwerkebenen zu verhindern. Harte Echtzeitanforderungen werden in der Real-Time Domain befriedigt. Weniger zeitkritische Daten werden transparent mittels Standard IP Frames zwischen Real-Time und Non-Real-Time Domain ausgetauscht. Die klare Trennung von Maschinen- und Produktionsnetz vom Fabriks- und Büronetz vermeidet bei vollständiger Datentransparenz potentielle Sicherheitsprobleme schon im Ansatz.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo