Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Frequenzumrichter

ACOPOSinverter eigenen sich aufgrund der skalierten Funktionalität und der Integration in die B&R Automatisierungsumgebung perfekt für den Einsatz in kleinen Maschinenmodulen bis hin zu komplexen Anlagen.

ACOPOSinverter P66
ACOPOSinverter P76
ACOPOSinverter P86
ACOPOSinverter P64new - Retrofit für X64 (Ersatzteilbedarf)
ACOPOSinverter P74new - Retrofit für P74 (Ersatzteilbedarf)

Die ACOPOSinverter P66 Frequenzumrichter beinhalten verschiedene antriebstechnische Profile für dreiphasige Asynchron- und Synchronmotoren mit einer Spannungsversorgung von 200 bis 600 V und einer Leistung von 0,18 bis 15 kW. Die Kombination eines ACOPOSinverter P66 Umrichters mit einem Synchronmotor ohne Geber ist sehr kompakt und trägt so zur wesentlichen Reduzierung der Gesamtgröße der Maschine sowie der Kosten bei.

  • Fördertechnik (kleine Fließbänder, Lastenaufzüge usw.)
  • Pack- und Verpackungsmaschinen (kleine Etikettiermaschinen, kleine Beutelverpackungsmaschinen usw.)
  • Spezialmaschinen (Mischmaschinen, Knetmaschinen, Textilmaschinen usw.)
  • Pumpen, Kompressoren, Lüfter
  • Lastenaufzüge
  • Holzverarbeitung (automatisierte Drehmaschinen, Sägen, Fräsen usw.)
  • Metallbearbeitung und -verarbeitung (Biegepressen, Schweißmaschinen, Schneidemaschinen usw.)
  • Bremssteuerung
  • Strombegrenzung
  • Drehmomentbegrenzung
  • Parametersatz-Umschaltung
  • Automatisches Einfangen von Drehlasten mit Drehzahlerkennung (Einfangen im Lauf)
  • Unterspannungsmanagement
  • Schnellstmögliche Abschaltung, usw.

Leistungsbereich für 50 bis 60 Hz (kW) Netzversorgung

0,18 bis 15

1-phasig, 200 bis 240 V (kW)

0,18 bis 2,2

3-phasig, 200 bis 240 V (kW)

0,18 bis 15

3-phasig, 380 bis 500 V (kW)

0,37 bis 15

3-phasig, 525 bis 600 V (kW)

0,75 bis 15

Antrieb

Ausgangsfrequenz

0,1 bis 599 Hz

Regelungstyp

Asynchronmotor

Sensorlose Vektorregelung:
1. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment
-> Standardprofil
2. mit U/f-Kennlinie für quadratisch ansteigendes Drehmoment
-> Energiesparprofil z.B. für Lüfter und Pumpen

Sensorlose Schlupfregelung:
1. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment
-> Standardprofil
2. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment (6 f-Bereiche)
-> Profil für individuelle Spezialanwendungen
3. mit U/f-Kennlinie für quadratisch ansteigendes Drehmoment
-> Energiesparprofil z.B. für Lüfter und Pumpen

Synchronmotor

Sensorlose Vektorregelung:
1. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment
-> Standardprofil

Kurzfristiges Überlastmoment

170 bis 200% des Motornennmoments

Funktionen

Anzahl von Funktionen

150

Sicherheitsfunktionen

Integriert

STO (Safe Torque Off), SLS (Safe Limited Speed), SS1 (Safe Stop 1)

Anzahl von Ein-/Ausgängen

Analoge Eingänge

3

Logikeingänge

6

Analoge Ausgänge

1

Logikausgänge

1

Relaisausgänge

2

Kommunikation

Schnittstellenkarten

POWERLINK, X2X Link

Integriert

CANopen

Die ACOPOSinverter P76 Frequenzumrichter beinhalten verschiedene antriebstechnische Profile für dreiphasige Asynchron- und Synchronmotoren mit einer Spannungsversorgung von 200 bis 500 V und einer Leistung von 0,18 bis 15 kW. Die Kombination eines ACOPOSinverter P76 Umrichters mit einem Synchronmotor ohne Geber ist sehr kompakt und trägt so zur wesentlichen Reduzierung der Gesamtgröße der Maschine sowie der Kosten bei.

  • Fördertechnik (kleine Fließbänder, Lastenaufzüge usw.)
  • Pack- und Verpackungsmaschinen (kleine Etikettiermaschinen, kleine Beutelverpackungsmaschinen usw.)
  • Spezialmaschinen (Mischmaschinen, Knetmaschinen, Textilmaschinen usw.)
  • Pumpen, Kompressoren, Lüfter
  • Lastenaufzüge
  • Holzverarbeitung (automatisierte Drehmaschinen, Sägen, Fräsen usw.)
  • Metallbearbeitung und -verarbeitung (Biegepressen, Schweißmaschinen, Schneidemaschinen usw.)
  • Bremssteuerung
  • Strombegrenzung
  • Drehmomentbegrenzung
  • Parametersatz-Umschaltung
  • Automatisches Einfangen von Drehlasten mit Drehzahlerkennung (Einfangen im Lauf)
  • Unterspannungsmanagement
  • Schnellstmögliche Abschaltung, usw.

Leistungsbereich für 50 bis 60 Hz (kW) Netzversorgung

0,18 bis 15

1-phasig, 200 bis 240 V (kW)

0,18 bis 2,2

3-phasig, 380 bis 500 V (kW)

0,37 bis 15

Antrieb

Ausgangsfrequenz

0,1 bis 599 Hz

Regelungstyp

Asynchronmotor

Sensorlose Vektorregelung:
1. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment
-> Standardprofil
2. mit U/f-Kennlinie für quadratisch ansteigendes Drehmoment
-> Energiesparprofil z.B. für Lüfter und Pumpen

Sensorlose Schlupfregelung:
1. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment
-> Standardprofil
2. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment (6 f-Bereiche)
-> Profil für individuelle Spezialanwendungen
3. mit U/f-Kennlinie für quadratisch ansteigendes Drehmoment
-> Energiesparprofil z.B. für Lüfter und Pumpen

Synchronmotor

Sensorlose Vektorregelung:
1. mit U/f-Kennlinie für konstantes Drehmoment
-> Standardprofil

Kurzfristiges Überlastmoment

170 bis 200% des Motornennmoments

Funktionen

Anzahl von Funktionen

150

Sicherheitsfunktionen

Integriert

STO (Safe Torque Off), SLS (Safe Limited Speed), SS1 (Safe Stop 1)

Anzahl von Ein-/Ausgängen

Analoge Eingänge

3

Logikeingänge

6

Analoge Ausgänge

1

Logikausgänge

1

Relaisausgänge

2

Kommunikation

Schnittstellenkarten

POWERLINK

Integriert

CANopen

Die ACOPOSinverter P86 Frequenzumrichter beinhalten verschiedene antriebstechnische Profile für dreiphasige Asynchron- und Synchronmotoren mit einer Spannungsversorgung von 380 bis 480 V und einer Leistung von 0,75 bis 75 kW. Die Kombination eines ACOPOSinverter P86 Umrichters mit einem Synchronmotor ohne Geber ist sehr kompakt und trägt so zur wesentlichen Reduzierung der Gesamtgröße der Maschine sowie der Kosten bei.

  • Fördertechnik (kleine Fließbänder, Lastenaufzüge usw.)
  • Pack- und Verpackungsmaschinen (kleine Etikettiermaschinen, kleine Beutelverpackungsmaschinen usw.)
  • Spezialmaschinen (Mischmaschinen, Knetmaschinen, Textilmaschinen usw.)
  • Pumpen, Kompressoren, Lüfter
  • Lastenaufzüge
  • Holzverarbeitung (automatisierte Drehmaschinen, Sägen, Fräsen usw.)
  • Metallbearbeitung und -verarbeitung (Biegepressen, Schweißmaschinen, Schneidemaschinen usw.)
  • Bremssteuerung
  • Strombegrenzung
  • Drehmomentbegrenzung
  • Parametersatz-Umschaltung
  • Automatisches Einfangen von Drehlasten mit Drehzahlerkennung (Einfangen im Lauf)
  • Unterspannungsmanagement
  • Schnellstmögliche Abschaltung, usw.

Leistungsbereich für 50 bis 60 Hz (kW) Netzversorgung

0,75 bis 75

3-phasig, 380 bis 480 V (kW)

0,75 bis 75

Antrieb

Ausgangsfrequenz

0,1 bis 599 Hz

Regelungstyp

Asynchronmotor

Vektororientierte Spannungsregelung ohne Geber, vektororientierte Stromregelung mit Geber, U/f - 5 Punkte, Energiesparmodus

Synchronmotor

Motorsteuerung im offenen Regelkreis (mit und ohne Blockierschutzüberwachung), Motorsteuerung im geschlossenen Regelkreis

Kurzfristiges Überlastmoment

0,75 bis 22 kW: 220%
30 bis 75 kW: 180%

Funktionen

Anzahl von Funktionen

150

Sicherheitsfunktionen

Integriert

STO (Safe Torque Off), zweikanalig

Anzahl von Ein-/Ausgängen

Analoge Eingänge

0,75 bis 22 kW: 2
30 bis 75 kW: 3

Logikeingänge

0,75 bis 22 kW: 5 + 2
konfigurierbare E/A
30 bis 75 kW: 8

Analoge Ausgänge

0,75 bis 22 kW: 1
30 bis 75 kW: 2

Logikausgänge

0,75 bis 22 kW: 2
30 bis 75 kW: 1

Relaisausgänge

0,75 bis 22 kW: 2
30 bis 75 kW: 3

Kommunikation

Schnittstellenkarte

POWERLINK

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo