Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

8LSA / 8LSC / 8LSO / 8LSP

Allgemeines

8LSA

8LSC

8LSO

8LSP

C-UR-US gelistet

Ja

UL File Nummer

E235396

Elektrische Eigenschaften

8LSA

8LSC

8LSO

8LSP

Netzeingangsspannung am Servoverstärker

3 x 400 VAC ... 3 x 480 VAC ± 10 %

Anschlusstechnik konventionell:

Leistungsanschluss:

Geberanschluss:

SpeedTec Rundstecker Fa. Intercontec

Größe 1 bzw. 1,5

Größe 1

Klemmkasten

M10 bzw. M12

SpeedTec Rundstecker Fa. Intercontec, Größe 1

Anschlusstechnik Einkabellösung (hybrid)

SpeedTec/htec Rundstecker Fa. Intercontec, Größe 1

---

Thermische Eigenschaften

8LSA

8LSC

8LSO

8LSP

Wärmeklasse des Isoliersystems nach
EN 60034-1

F

Kühlverfahren nach EN 60034-6 (IC-Code)

selbstgekühlt Oberflächenkühlung frei (IC4A0A0)

fremdgekühlt Oberflächenkühlung mit angebauter, unabhängiger Lüfterbaugruppe (IC4A0A6)

selbstgekühlt Oberflächenkühlung frei (IC4A0A0)

fremdgekühlt Oberflächenkühlung mit angebauter, unabhängiger Lüfterbaugruppe (IC4A0A6)

Thermischer Motorschutz nach EN 60034-11

Maximale Wicklungstemperatur 155 °C (wird vom thermischen Motorschutz im ACOPOS Servoverstärker oder im ACOPOSmulti Antriebssystem auf 110 °C bei EnDat und 130 °C bei Resolver Rückführung begrenzt)

KTY83-110 / AM-PTC1000

Mechanische Eigenschaften

8LSA

8LSC

8LSO

8LSP

Schwingstärke nach EN 60034-14

Schwingstärkestufe A 1)

Berechnung der Lagerlebensdauer

DIN ISO 281

Zentrierbohrung DIN 332

Form F

Ringschraube nach DIN 580

ab Baugröße 8

Ja

Wellenende nach DIN 748 2)

Form E

Wellendichtring nach DIN 3760

Form A

Passfeder und Passfedernut nach DIN 6885-1

Passfeder Form A; Nutform N1

Wuchtung der Welle nach DIN ISO 8821

Halb-Passfeder-Vereinbarung

Befestigungsflansch nach DIN 42948

Form A

Rundlauf des Wellenende, Koaxialität und Planlauf des Befestigungsflansches nach DIN 42955

Toleranz- R

Lackierung:

Bezeichnung:

Farbe:

Lack auf Wasserbasis

98160 *IDROLIN/E SM SEMIOPACO NERO RAL 9005-C.452

RAL 9005 matt; Wellenende und Flanschvorderseite metallisch blank

1)Gültig für alle Motoren mit einer Achshöhe von mehr als 56 mm.
2)Außer Baugröße 2 regulär und verstärkte Lagerung bei Baugrößen 5,7 und 8

Einsatzbedingungen

8LSA

8LSC

8LSO

8LSP

Bemessungsklasse, Betriebsart nach EN 60034-1

S1 - Dauerbetrieb

Umgebungstemperatur in Betrieb

-15 °C bis +40 °C

Reduktion des Nenn- und Stillstandsstromes sowie des Nenn- und Stillstandsmomentes bei Temperaturen über 40 °C

10 % pro 10 °C

max. Umgebungstemperatur im Betrieb

+55 °C 1)

Reduktion des Nenn- und Stillstandsstromes sowie des Nenn- und Stillstandsmomentes bei Aufstellungshöhen ab 1.000 m über NN (Meeresspiegel)

5 % pro 1000 m

max. Aufstellungshöhe

2000 m 2)

max. Flanschtemperatur

65 °C

Schutzart nach EN 60034-5 (IP-Code):

Schutzart mit Option Wellendichtring (DIN 3760):

IP64

IP65

IP64, Lüfter IP20

IP65, Lüfter IP20

IP64

IP65

IP64, Lüfter IP20

IP65, Lüfter IP20

Bau- und Aufstellungsart nach EN 60034-7 (IM-Code)

horizontal (IM3001)

vertikal, Motor hängt an der Maschine (IM3011)

vertikal, Motor steht auf der Maschine (IM3031)

1)Ein Dauerbetrieb der Servomotoren bei einer Umgebungstemperatur von +40 °C bis max. +55 °C ist möglich, führt aber zu einer frühzeitigen Alterung.
2)Darüber hinaus gehende Anforderungen sind mit B&R zu vereinbaren.

Lager- und Transportbedingungen

8LSA

8LSC

8LSO

8LSP

Lagerungstemperatur

-20 bis +60 °C

Luftfeuchtigkeit bei Lagerung

max. 90 %, nicht kondensierend

Transporttemperatur

-20 bis +60 °C

Luftfeuchtigkeit bei Transport

max. 90 %, nicht kondensierend

Lüfterbaugruppen 8LSC / 8LSP

Die Motoren der Kühlart C (8LSC) und P (8LSP) werden standardmäßig durch einen 24 VDC Lüfter gekühlt. Für Kühlart C (8LSC) ist als Sondermotoroption ein 230 VAC Lüfter erhältlich.

Die eingesetzten Lüfterbaugruppen sind baugrößenabhängig.

Lüfter 24 VDC (Standard)

8LSx4

8LSx5 / 8LSx6

8LSx7 / 8LSx8

8LSP9

Hersteller

ebm-papst

Herstellerbezeichnung

4184 NXH

7114 N

6424 M

W1G250-HH37-52

C-UR-US gelistet

Ja

Art des Lüfters

DC Lüfter mit elektronisch kommutiertem

Außenläufermotor

Rotorlagerung

Kugellager

Schutzart

IP20

Nennspannung

24 VDC +16 % / -50 %

24 VDC +25 % / -50 %

24 VDC +33 % / -50 %

24 VDC +17 % / -33 %

Leistungsaufnahme

11 W

12 W

105 W

Überlastschutz

Blockier- und Überlastschutz durch PTC-Widerstand;

teilweise impedanzgeschützt

Verpol- und Blockierschutz

Temperaturbereich

-30 bis +70 °C

-25 bis +72 °C

-20 bis +55 °C

-25 bis +60 °C

Betriebsgeräusch

57 dB(A)

53 dB(A)

52 dB(A)

-

Lebensdauer

bei 40 °C:

bei maximal zulässiger Temperatur:

70000 h

35000 h

80000 h

37500 h

-

-

Lüfter 230 VAC (Sondermotoroption für 8LSC)

8LSx4

8LSx5 / 8LSx6 / 8LSx7 / 8LSx8

Hersteller

ebm-papst

Herstellerbezeichnung

3656 ZP

7450 ES

C-UR-US gelistet

Ja

Art des Lüfters

AC Lüfter mit Außenläufer-Spaltpolmotor

Rotorlagerung

Kugellager

Schutzart

IP20

Nennspannung

230 VAC

Leistungsaufnahme

12 W

47 W

Überlastschutz

impedanzgeschützt

Thermoschalter

Temperaturbereicht

-40 bis +75 °C

-25 bis +50 °C

Betriebsgeräusch

37 dB(A)

60 dB(A)

Lebensdauer

bei 40 °C:

bei maximal zulässiger Temperatur:

52500 h

22500 h

63000 h

50000 h

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo