Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Mit einer CAN Nachricht können maximal 8 Byte Daten übertragen werden. Die verfügbare Datenübertragungskapazität reicht für die meisten der im Feldbereich von Automatisierungssystemen bzw. in Kraftfahrzeugen gestellten Anforderungen. Größere Datenblöcke müssen durch eine Reihe von aufeinanderfolgenden CAN Nachrichten übertragen werden. Entscheidende Vorteile kurzer Nachrichten sind die geringeren Latenzzeiten für hochpriore Nachrichten sowie die Übertragungsfähigkeit auch in Umgebungen mit hoher Störungsintensität.
Bei einer Bitrate von 1 MBit/s können bei einer mittleren Datenlänge von 4 Bytes ca. 10.000 Nachrichten pro Sekunde, bei einer mittleren Datenlänge von 8 Byte bis zu ca. 7.200 Nachrichten pro Sekunde übertragen werden (Standardformat).

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo