Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Der Bereich Motion Control ist eines der zentralen Themen in der Automatisierungstechnik. Einer der Gründe dafür ist der hohe Anteil an den gesamten Automatisierungskosten und das daraus resultierende Einsparungspotenzial.

Die PLCopen Motion Control Funktionsblöcke nach IEC 61131-3 unterstützen den Anwender bei der Nutzung dieser Möglichkeiten durch Herstellerunabhängigkeit und Reduktion der Entwicklungszeiten. Der Anwender hat die Wahl zwischen den Programmiersprachen Ladder Diagramm (LD), Structured Text (ST) sowie der Hochsprache „C“.

Der Funktionsumfang der Funktionsblöcke gliedert sich in die Bereiche Einzelachsbewegungen und Mehrachsbewegungen. Erster umfasst neben herkömmlichen Relativ- und Absolutbewegungen auch die Möglichkeit Bewegungen zu überlagern. Im Bereich der Mehrachsbewegungen werden die Funktionen Getriebe, Kurvenscheiben, Auf-, Absynchronisieren und Differentialgetriebe (Verändern des Phasenwinkels) unterstützt.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo