Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

8WSA

Allgemeines

CE Zertifizierung

Ja

UR gelistet

Ja (8WSA3, 8WSA4, 8WSB3, 8WSB4)

UL File Nummer

E360421

Elektrische Eigenschaften

Zwischenkreisspannung am ACOPOSmicro

60 VDC Stellen Sie die Versorgungsspannung vom B&R ACOPOSmicro Antriebssystem aus Sicherheitsgründen auf max. 60 VDC ein.

Anschlusstechnik - Motorhybridkabel vorkonfektioniert

Hybridstecker Serie 915

Unterstützung

Automation Studio

Version 4.4.6 und höher

Motion System (mapp Motion, ACP10)

Version 5.04 und höher Achtung: Bei älteren Versionen wird die Versorgungsspannung nicht auf einen Maximalwert von 60 VDC überprüft und es könnte zu Falscheinstellungen kommen.

ACOPOSmicro HW Upgrade

Version 2.3.0.0 und höher

Thermische Eigenschaften

Wärmeklasse des Isoliersystems nach EN 60034-1

B

Kühlverfahren nach EN 60034-6 (IC-Code)

selbstgekühlt Oberflächenkühlung frei (IC4A0A0, IC400)

Thermischer Motorschutz

Nein

Mechanische Eigenschaften

Wälzlager, Dynamische Tragzahlen und nominelle Lebensdauer

angelehnt an DIN ISO 281

Wellendichtring, Standardmotor:

Wellendichtring, Hygiene-Design IP69K:

kein Wellendichtring

Wellendichtring aus PTFE92

Passfeder und Passfedernut nach DIN 6885-1

Abmessungen abweichend zu DIN 6885-1

Rundlauf des Wellenende:

Koaxialität Wellenende zu Befestigungsflansch:

Planlauf Wellenende zu Befestigungsflansch:

max. 15 µm / typ. < 10 µm

max. 35 µm / typ. < 20 µm

max. 20 µm / typ. < 10 µm

Oberfläche, Standardmotor:

Oberfläche, Hygiene-Design IP69K:

Kunststoffdeckel, Standardmotor:

Edelstahl RZ 6,3

Edelstahl Ra < 0,8

Oberfläche gemäß VDI 3400 Ref. 33

Abtrieb, Standardmotor:

Abtrieb, Hygiene-Design IP69K:

Stahl

Edelstahl

Schmierung, Standardmotor:

Schmierung, Hygiene-Design IP69K:

Standard

Lebensmitteltauglich

Einsatzbedingungen

Bemessungsklasse, Betriebsart nach EN 60034-1

S1 - Dauerbetrieb

Umgebungstemperatur in Betrieb

0 °C bis +40 °C

Reduktion des Nenn- und Stillstandsstromes sowie des Nenn- und Stillstandsmomentes bei Temperaturen über 20 °C

fT ... Betriebsfaktor für den Einfluß der Umgebungstemperatur

tA ... Umgebungstemperatur (°C)

Temperaturänderungsgeschwindigkeit

0,5 °C/min

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

5 bis 95 %, relativ, nicht kondensierend

1 bis 29 g/m³, absolut

Reduktion des Nenn- und Stillstandsstromes sowie des Nenn- und Stillstandsmomentes bei Aufstellungshöhen ab 1.000 m über NN (Meeresspiegel)

fH ... Betriebsfaktor für den Einfluß der Aufstellungshöhe

max. Aufstellungshöhe

2000 m Darüber hinaus gehende Anforderungen sind mit B&R zu vereinbaren.

max. Wicklungstemperatur

120 °C

Schutzart nach EN 60034-5 (IP-Code)

IP54, IP66/67, IP69K

Bau- und Aufstellungsart nach EN 60034-7 (IM-Code)

horizontal (IM3001)

vertikal, Motor hängt an der Maschine (IM3011)

vertikal, Motor steht auf der Maschine (IM3031)

max. zulässige Vibrationsbelastung (55-2000Hz) Ausgehend von sinusförmigen Schwingungen im ortsfesten Einsatzbereich, gilt der Grenzwert in Anlehnung an DIN EN 60721-3-3:1995 und DIN EN 60068-2-6:2007.

10 m/s2

max. zulässige Schockbelastung (11ms) Für die maximal zulässige Schockbelastung (kurzzeitige Beschleunigung) gelten die Grenzwerte in Anlehnung an DIN EN 60721-3-3:1995 und DIN EN 60068-2-27:2009.

axial 10 m/s2

radial 150 m/s2

Lager- und Transportbedingungen

Lagerungstemperatur

5 bis +40 °C

Luftfeuchtigkeit bei Lagerung

5 bis 95 %, nicht kondensierend

Transporttemperatur

5 bis +40 °C

Luftfeuchtigkeit bei Transport

5 bis 95 %, nicht kondensierend

Alle Nenndaten basieren auf einer Versorgungsspannung von 60 VDC des B&R ACOPOSmicro Antriebssystems.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo